Eine Ludothek in Darmstadt

Eine Ludothek in Darmstadt

Der Spielekreis hat ein umfangreiches Archiv an aktuellen und auch älteren Spielen, die zwar immer wieder bei Spieltreffs und bei „Darmstadt spielt“ zum Einsatz kommen, aber doch gerne öfter gespielt werden sollten.

Im Corona-Winter 2020/21 haben wir bei der Aktion „Darmstadt spielt daheim“ gute Erfahrungen mit einer Spieleausleihe gemacht. Die Aktion war sehr erfolgreich und wir haben festgestellt, dass dafür ein großer Bedarf dafür in Darmstadt besteht.

Wir sind schon seit einiger Zeit auf der Suche nach geeigneten und finanzierbaren Räumlichkeiten. Dabei soll nicht nur Platz für die Spieleausleihe = Ludothek sein, sondern auch Platz für Tische, an denen man ein Spiel gleich mal ausprobieren kann. Ein Treffpunkt für alle die gerne Spielen: Familien, Freunde, Alt und Jung.

Jetzt sind wir fündig geworden und können geeignete Räume in zentraler Innenstadtlage von Darmstadt anmieten. Die Planungen laufen auf Hochtouren, es gibt dabei viel zu beachten.

Nur mit Eurer Unterstützung

Auch wenn die Finanzierung einigermaßen steht und der Vorstand bzw. das Ludothek-Team viel planen können, benötigen wir aber auch Eure Unterstützung!

Das kann die Beteiligung bei eher einmaligen Aktionen wie Renovierung, Umzug des Spielearchivs, Vorbereiten der Spiele für die Ausleihe sein, aber vor Allem ist es wichtig, den dauerhaften Betrieb sicherzustellen. Wir brauchen Dich, wenn Du regelmäßig oder gelegentlich immer wieder die Aufsicht und die Organisation der Ausleihe übernehmen möchtest.

Geplant sind drei Öffnungszeiten in der Woche, eine davon am Samstag. Natürlich werdet Ihr in alle Regeln und das Ausleihsystem eingeführt.

Wir freuen uns, wenn wir viele Unterstützer finden, damit unsere Spiele dann auch in den Einsatz kommen.

Hier könnt Ihr Euch anmelden: Anmeldeformular

Die Bessunger Spielefreunde spielen weiter

Die Bessunger Spielefreunde spielen weiter

Am 12. Januar um 18 Uhr gibt es eine Änderung bei den Bessunger Spielefreunden. Einer der beiden ältesten Spieletreffs ging 1980 aus einem VHS-Kurs über Spiele hervor, man traf sich nach Kursende einfach weiter zum Spielen. Anfangs im Hinterzimmer einer Bessunger Kneipe aber bald zog man in das Forstmeisterhaus um. Auch nach Gründung des Spielekreis, zu dessen Gründungsmitgliedern auch einer der Initiatoren, Eberhard Schnatz, gehört, blieben die Bessunger weiter privat organisiert. Im letzten Jahr nun, nahm die Besucherzahl, auch aufgrund von Corona, leider drastisch ab, so dass es für die restlichen Spieler und den privaten Organisator nicht mehr möglich war, den Spieltreff fortzuführen.

Weiterlesen

Gespielt wird auch 2022

Gespielt wird auch 2022

Allen Spielefreundinnen und Spielefreunden wünschen wir ein Gutes Neues Jahr, viele schöne Spielrunden und vor allem auch Gesundheit.

Die Spieletreffs werden auch 2022 fortgeführt, einzig Rodau pausiert momentan.

Wie beginnen wieder

  • den Bessunger Spielefreunden, Mittwoch, 12.1.2022
  • beim Darmstädter Spieltreff, Donnerstag, den 13.1.2022
  • der Eberstädter Spielende, Freitag, 21.1.2022

Update: Es gilt weiterhin für die Teilnahme an allen Spieleabenden 2G+ und auch die Maskenpflicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen